Anwendungen

Kompressoren

Kompressoren

 

Das aktive Gegenschallsystem wird im Falle des Kompressors direkt an diesen installiert oder befindet sich in der Schallhaube des Kompressors. In beiden Fällen führt es im Bereich von 20-800Hz zu einer Lärmreduktion von bis zu 90% ohne Einschränkung der Mobilität, wie es bei passiven Dämpfungsmaßnahmen der Fall ist!

Ebenso führt der Einsatz von aktiven Systemen zu deutlichen Kosteneinsparungen. Auf umfangreiche passive Maßnahmen und vielfach sogar auf separate Kompressorräume kann in vielen Fällen verzichtet werden.

Die Größe der Lärmquellen und das Frequenzspektrum des Lärms bestimmen immer den Aufwand der ANC-Verfahren. Nach Integration des ANC-Systems bei Kompressoren ist meist nur noch eine leichte Schallhaube notwendig, um die höheren Frequenzanteile zu dämpfen.

Gerne demonstrieren wir Ihnen die Leistungsfähigkeit unserer Technologie an einem Funktionsmodell.